DONNER & REUSCHEL » UNSERE KUNDEN » STIFTER & STIFTUNGEN » STIFTERBERATUNG (PB)

STIFTERBERATUNG IM PRIVATE BANKING

Stifter im Private Banking

„Stiften gehen” bedeutet für den Stifter, sich endgültig von einem Teil seines Ver­mö­gens zu trennen. Das will wohlüberlegt sein. Die Errichtung einer Stiftung ist zwar mitt­ler­weile einfach, aber sie ist – wenn es sich nicht um eine Verbrauchs­stiftung handelt – auf die Ewigkeit angelegt. Nachträgliche Korrekturen sind nur sehr eingeschränkt möglich. So stellen sich dem Stifter gerade am Anfang viele wichtige Fragen, bei denen wir gern mit Rat und Tat – insbesondere im rechtlichen und steuerlichen Bereich gemein­sam mit Kooperationspartnern – zur Seite stehen.

PDF: So bereiten Sie sich auf das Beratungsgespräch vor

Viele Menschen möchten sich stifterisch betätigen, scheuen aber den Aufwand der rechtsfähigen oder selbständigen Stiftung. Hier bietet sich mit einer Zustiftung oder mit dem Einrichten einer Treuhandstiftung – häufig unter dem Dach einer bereits bestehenden Stiftung – eine sinnvolle Alternative an. Nutzen Sie gern unser Netzwerk und unsere Verbindungen zu zahlreichen gemeinnützigen Institutionen.



IHR ANSPRECHPARTNER

Martin Sillem

Private Banking

E-Mail

T. 040 30217-5119