BEITRAGS ARCHIV

WOCHENRÜCKBLICK

Nach offizieller Definition befindet sich Deutschland derzeit nicht in einer technischen Rezession. Die Perspektiven für das kommende Jahr 2024 bleiben allerdings verhalten positiv. Mehr zu den Erwartungen zu Zinspolitik, Inflation und der Lage am Kapitalmarkt Anfang November 2023 von Chefvolkswirt Carsten Mumm.

Die steigenden Zinskosten sorgen für eine konjunkturelle Abkühlung. Gleichzeitig nehmen die Risiken für einzelne Wirtschaftssubjekte deutlich zu. Mehr zu den Erwartungen zu Zinspolitik, Inflation und der Lage am Kapitalmarkt Anfang Oktober 2023 von Chefvolkswirt Carsten Mumm.

Die OECD hat im Rahmen ihres jüngsten Zwischenberichts zur weltwirtschaftlichen Entwicklung die Wachstumserwartungen für die Eurozone und für China für die Jahre 2023 und 2024 nach unten revidiert. Mehr zu geplanten Gegenmaßnahmen, den Erwartungen zu Zinspolitik, Inflation und der Lage am Kapitalmarkt Ende September 2023 von Chefvolkswirt Carsten Mumm.

Die Wachstumserwartungen für Deutschland und die Eurozone im laufenden Jahr wurden nach unten korrigiert. Die Wettbewerbsfähigkeit des Standort Deutschland und seine Attraktivität für Kapital und Fachkräfte aus dem Ausland haben deutlich abgenommen. Mehr zu geplanten Gegenmaßnahmen, den Erwartungen zu Zinspolitik, Inflation und der Lage am Kapitalmarkt im September 2023 von Chefvolkswirt Carsten Mumm.

Die Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands sowie die Attraktivität des Standorts für Kapital und Fachkräfte aus dem Ausland hat zuletzt deutlich abgenommen. Die Wettbewerbsposition im internationalen Vergleich fiel zuletzt auf den niedrigsten Wert seit Mitte 1994. Mehr zu den Erwartungen zu Zinspolitik, Inflation und der Lage am Kapitalmarkt von Chefvolkswirt Carsten Mumm.

Die Wachstumserwartungen für das laufende und das kommende Jahr bleiben insbesondere für viele Industriestaaten verhalten. Der Internationale Währungsfonds (IWF) erhöhte die Erwartung an das globale Wachstum und zwischen Industriestaaten und Schwellenländern herrscht eine deutliche Diskrepanz. Mehr zu den Erwartungen zu Zinspolitik, Inflation und der Lage am Kapitalmarkt von Chefvolkswirt Carsten Mumm.

Die globale Konjunkturdynamik bleibt vorerst schwach, vor allem aufgrund einer ausgeprägten Nachfrageschwäche in der Industrie. Mehr zu den Erwartungen zu Zinspolitik, Inflation und der Lage am Kapitalmarkt von Chefvolkswirt Carsten Mumm.

Sowohl der ifo-Geschäftsklimaindex als auch die S&P Global-Einkaufsmanagerindizes zeichneten zuletzt das Bild einer sich weiter abschwächenden Konjunkturdynamik. Mehr zu den Erwartungen zu Zinspolitik, Inflation und der Lage am Kapitalmarkt von Chefvolkswirt Carsten Mumm.

Die aktuellen Prognosen der OECD untermauern mit 2,7 Wachstum für 2023 die Aussicht auf eine vorerst schwache globale Konjunkturdynamik. Mehr zu den Erwartungen zu Zinspolitik, Inflation und der Lage am Kapitalmarkt von Chefvolkswirt Carsten Mumm.

Die deutsche Wirtschaft befindet sich offiziell in einer Rezession. Die Perspektiven für die kommenden Quartale sind zwar grundsätzlich besser, allerdings ist nur mit einer sehr langsam zunehmenden Wachstumsdynamik. Mehr zu den Erwartungen zu Zinspolitik, Inflation und der Lage am Kapitalmarkt von Chefvolkswirt Carsten Mumm.